Heddesheim

Heddesheim Sängerbund lädt zum Mitmachen ein

Chorprojekt „Missa facilis“

Archivartikel

Im kommenden Jahr feiert der Sängerbund 1869 sein 150-jähriges Bestehen. Mit der Aufführung der „Missa facilis“, einer ökumenischen Messe, sowie „Mit den Hirten wollen wir gehen“, der Weihnachtsgeschichte, soll ein klangvolles Musikerlebnis aufgeführt werden. Dafür sucht der Jubiläumsverein Sängerinnen und Sänger, die Lust und Freude am Chorgesang haben.

„Unser Projekt ist für jedermann offen, gleich welchen Alters oder Nationalität“, sagt der 1. Vorsitzende Hans Siegel. Der Projektchor probt erstmals am Dienstag, 11. September, um 18.30 Uhr mit dem Frauenchor und um 19.45 Uhr mit dem Männerchor. Gemeinsame Proben der Chöre werden nach Bedarf festgelegt.

Die Chorproben finden in der „Alten Schule“ in der Beindstraße statt. Siegel hofft, dass er viele Sängerinnen und Sänger begrüßen kann, die sich an dem musikalischen Unternehmen beteiligen. Die Aufführung ist für Sonntag, 16. Dezember (Dritter Advent), in der katholischen Kirche St. Remigius in Heddesheim geplant. diko