Haustiere

Verhalten Besitzer interpretieren Körpersprache oder Signale ihrer Schützlinge häufig falsch – die wichtigsten Beispiele

Tierische Missverständnisse

Archivartikel

Neubiberg.Haustiere sind vor allem bei Kindern gefragt. Sie lassen sich knuddeln und sind gute Freunde. Doch nicht für alle ist das permanente Streicheln und Hochheben eine Wohltat. So nehmen Tierhalter Rücksicht und interpretieren die Körpersprache ihrer Vierbeiner, Fische, Reptilien und Vögel richtig:

Meerschweinchen und Kaninchen:

Meerschweinchen und Kaninchen sind nicht als

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4550 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00