Haustiere

Coronavirus Was Tierbesitzer beachten müssen

Praxen bleiben offen

Archivartikel

Frankfurt.Ist das Haustier erkrankt, sollten Besitzer vor dem Gang zum Tierarzt momentan den Besuch in der Praxis telefonisch ankündigen und das Problem schildern. Darauf weist der Bundesverband Praktizierender Tierärzte (BPT) hin. Das gilt ebenfalls für den Notdienst, der ohnehin nur bei „zwingender medizinischer Notwendigkeit“ in Anspruch genommen werden sollte.

Damit der Betrieb einer Praxis

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1668 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00