Haustiere

Hundefutter Menüs aus rohem Fleisch fallen bei Test durch

Keim-Gefahr beim Barfen hoch

Archivartikel

Berlin.Die Stiftung Warentest hat Hundefutter aus der Dose und tiefgekühlte Menüs aus rohem Fleisch analysiert – mit wenig schmackhaftem Ergebnis: Fast jedes dritte Feuchtfutter fällt durch, schreibt „test“. Von den 31 untersuchten Nassfutter-Rationen bekamen neun Produkte ein „mangelhaft“, darunter alle Tiefkühl-Alleinfutter zum Barfen. Doch was ist Barfen – und was sollten Halter dabei

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2327 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00