Haus und Garten

Finanzen Gesetzgeber sieht drei verschiedene Verfahren vor, um Wert einer Immobilie zu ermitteln

Eine Frage der Berechnung

Archivartikel

DÜSSELDORF.Die Immobilienpreise steigen und steigen, zumindest in den Ballungsgebieten. Aber was ist die Wohnung oder das Haus wirklich wert? Das fragen sich Käufer wie Verkäufer gleichermaßen. Profis nutzen drei bewährte Bewertungsverfahren, deren Gedanken sich auch der Laie zunutze machen kann.

In Deutschland regelt der Gesetzgeber fast alles, die Immobilienbewertung wurde nicht vergessen: Für

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3257 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00