Fußball

Fußball FC Schalke vor dem Spiel in Mönchengladbach unter Druck / Borussen-Trainer Hecking warnt vor Königsblauen

Verzweiflung ist bei den Knappen fehl am Platz

Archivartikel

Düsseldorf.Nach zwei Niederlagen wächst der Druck auf den FC Schalke 04 vor dem Spiel in Mönchengladbach (18.30 Uhr). Doch Schalkes Trainer Domenico Tedesco scheint die knifflige Lage vor den englischen Wochen mit sieben Spielen in 21 Tagen fast schon zu genießen. „Natürlich hätten wir die ersten zwei Spiele gerne gewonnen. Es ist spannend, irgendwie geil“, sagte er. „Jetzt können wir daran arbeiten,

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2420 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00