Fußball

Fußball Kenan Kocak stellt sich als Trainer bei Zweitligist Hannover 96 vor – der Mannheimer will den Traditionsverein wieder dahin führen, „wo er hingehört“

Schleudersitz Hannover als große Chance für Kocak

Archivartikel

Hannover/Mannheim.Dass an seinem neuen Arbeitsplatz ein ganz anderer Wind weht als im beschaulichen Sandhausen, lernt Kenan Kocak, bevor er am Donnerstag um 10 Uhr zum ersten Mal das Training bei Fußball-Zweitligist Hannover 96 leitet. Eine große Boulevardzeitung hat unter der Überschrift „Voll-Blamage für die 96-Bosse“ Interna der Vertragsauflösung mit dem früheren Sportvorstand Horst Heldt ausgeplaudert,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4676 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema