Fußball

Fußball Borussia Dortmund muss vor dem Bundesliga-Duell in Frankfurt den Haaland-Schock verarbeiten / Entwarnung bei Hummels

Mehr Frust als Freude bei Borussia Dortmund

Archivartikel

Dortmund.Lucien Favre wirkte mehr besorgt als erleichtert. Unbeschwerte Freude über den vorzeitigen Einzug von Borussia Dortmund in das Achtelfinale der Champions League empfand der Fußball-Lehrer nach dem 1:1 (1:0) gegen Lazio Rom nicht. Die Schreckensnachricht von einem womöglich wochenlangen Ausfall des Torgaranten Erling Haaland und der Anblick von Mats Hummels, der mit schmerzverzerrter Miene und

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4234 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema