Fußball

Fußball Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge attackiert die Ultra-Gruppierungen und gefährdet damit die geplante Annäherung

Karl-Heinz Rummenigge auf Konfrontationskurs

Archivartikel

München.In der Debatte um einen Wertewandel im Fußball hat Karl-Heinz Rummenigge Forderungen von Ultra-Gruppierungen kritisiert und stößt damit auf Unverständnis bei organisierten Fans. Der Vorstandschef des FC Bayern München bemängelte am Mittwoch dabei auch die Namensgebung eines neuen Bündnisses, das die Einschätzungen des 64-Jährigen umgehend konterte. Nachdem das schwierige Miteinander zwischen

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4530 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema