Fußball

Fußball Früherer Uefa-Boss wird wegen möglicher Bestechung bei der WM-Vergabe 2022 an Katar verhört

Justiz nimmt Platini in die Zange

Archivartikel

Paris.Der für alle Fußballaktivitäten gesperrte frühere Uefa-Präsident Michel Platini ist von der französischen Polizei in Gewahrsam genommen worden. Das bestätigten Justizkreise der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag in Paris. Hintergrund ist laut französischen Medien eine schon seit 2016 laufende Ermittlung zu der umstrittenen Vergabe der WM 2022 nach Katar. Unter anderem geht es um

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3815 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00