Fußball

Fußball Bayern-Präsident verbreitet vor dem Champions-League-Spiel bei Olympiakos Piräus beste Laune und stützt Trainer Kovac

Hoeneß: „Das Krisengerede ist Käse“

Archivartikel

Athen.Uli Hoeneß war bester Laune. Auf der Gangway plauderte der 67-Jährige auf seiner letzten Champions-League-Dienstreise als Präsident des FC Bayern mit anderen Passagieren, ehe er auf Sitz 3C der Sondermaschine nach Athen flog. Der Dämpfer beim 2:2 in Augsburg, die Kritik an Trainer Niko Kovac oder das ewige Reizthema Thomas Müller drückten nicht auf die Stimmung des in gut drei Wochen aus dem

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2772 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00