Fußball

Fußball Kölns Torhüter Timo Horn äußert sich im Interview über seine Beziehung zum Kultclub, das "Finale um Europa" gegen Mainz und die Eishockey-WM

"Für den FC zu spielen, ist ein Privileg"

Archivartikel

Köln.Es kommt auf ihn an - wie in jedem Spiel. Wenn der 1. FC Köln am heutigen Samstag (15.30 Uhr) mit einem Heimsieg gegen Mainz 05 seinen Teil dazu beitragen will, dass der Kultclub nach 25 Jahren wieder europäisch spielt, richten sich die Blicke wieder auf den Torhüter. Wozu "Hexer Horn", wie der "Express" den 24-Jährigen bezeichnete, zu leisten im Stande ist, zeigte er zuletzt beim 2:2 im Derby

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5058 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00