Fußball

Fußball BVB verliert bei Tottenham Hotspur zum Start der Champions League mit 1:3 / Ärger über fehlerhafte Abseitsentscheidung

Fehlstart für Dortmund

Archivartikel

London.Erste Bewährungsprobe, erste Niederlage - Fußball-Bundesliga-Tabellenführer Borussia Dortmund hat zum Start in die Champions League Lehrgeld bezahlt. Mit schlimmen Abwehrfehlern und einem phasenweise naiven Auftritt brachte sich das bisher noch ungeschlagene Team von Trainer Peter Bosz beim 1:3 (1:2) gegen Tottenham Hotspur am Mittwoch um die Chance, in einem vermeintlichen Schlüsselspiel

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3384 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00