Fußball

Fußball Martin Schmidt und Leverkusen bestreiten Kontakte

Energische Dementis

Archivartikel

Leverkusen.Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler hat Medienberichte über ein angebliches Interesse am Mainzer Trainer Martin Schmidt energisch bestritten. Das sei "Schwachsinn", sagte Völler. Der Schweizer Schmidt widersprach bei der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr). "Es gab zu 100 Prozent keinen Kontakt. Auch nicht über einen Berater. Den habe ich nämlich

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1054 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00