Friedrichsfeld

Friedrichsfeld Einbrecher richten großen Schaden an

Reifen gestohlen

Archivartikel

Bislang unbekannte Täter haben sich Zugang zu einer Kfz-Niederlassung in der Elsa-Brandström-Straße in Friedrichsfeld verschafft. Wie die Polizei gestern mitteilte, kletterten sie in der Nacht zum Donnerstag über den Zaun und hievten auf dem Gelände sechs Neufahrzeuge auf Unterlegkeile. Anschließend montierten sie jeweils den kompletten Satz an Reifen und Felgen ab. Außerdem wurden an zwei Fahrzeugen die Hinterräder gestohlen.

Durch das „Aufbocken“ entstand ein Schaden in Höhe von mehr als 20 000 Euro. Die Reifen samt Felgen hatten laut Polizei einen Wert von mehreren Zehntausend Euro. Auf dem Gelände wurden zudem aus dem Tank eines Lkw rund 120 Liter Diesel abgezapft. Wie die Täter das Diebesgut abtransportierten, ist bislang unklar.

Die Polizei schätzt, dass sich die Tat zwischen Mittwoch, 23 Uhr, und Donnerstag, 11 Uhr, ereignet hat. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise geben können, können sich beim Polizeirevier Ladenburg unter der Telefonnummer 06203/9 30 50 melden. pol