Feudenheim

Feudenheim Turbulente Diskussion im Bezirksbeirat / Fronten zwischen Verwaltung und Gegnern der Trasse durch die Au verhärtet

Radschnellweg: Stadt betroffen von aufgeheizter Stimmung

Archivartikel

Wenn es noch eines Beweises bedürft hätte, dass die Fronten verhärtet sind, dass sich Gegner und Befürworter des Radschnellwegs unversöhnlich gegenüber stehen, dass sich Verwaltung und Bezirksbeiräte von Grund auf uneins sind, dann war es diese jüngste Sitzung des Feudenheimer Stadtteilparlaments. Denn fast zwei Stunden lang prallten in der Kulturhalle Argumente und Unmut mit einer Vehemenz

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00