Familie und Erziehung

Verbraucherschutz Stiftung Warentest prüft zwölf Buggys

Nur zweimal Note „gut“

Archivartikel

Berlin/Münster.Ein hoher Preis sagt nicht unbedingt etwas über die Qualität eines Buggys aus. Das zeigt ein aktueller Test der Stiftung Warentest. Nur zwei Modelle schnitten mit „gut“ ab – der Testsieger gehört mit einem Preis von 180 Euro zu den günstigeren Modellen im Test. Drei Buggys fielen durch, weil Bezüge, Griff oder Regenhaube Schadstoffe enthielten. Sie wurden mit „mangelhaft“ bewertet. Kriterien

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2521 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00