Familie und Erziehung

Erziehung Weg mit Erstklässlern oft trainieren

Lieber sicher als schnell zur Schule

Archivartikel

Berlin.Der kürzeste Schulweg ist nicht immer der beste. Eltern sollten mit ihren Kindern vor dem Schulanfang den sichersten Weg einüben – ob direkt zur Schule oder zur Haltestelle. Sicher ist ein Weg, wenn schwierige, stark befahrene Straßen und Kreuzungen sowie unübersichtliche Abschnitte umgangen werden, erklärt der Auto Club Europa (ACE).

Eine Fahrbahn zu überqueren ist für Erstklässler oft

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2030 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00