Essen und Trinken

Hier kommt kein Salz rein

Archivartikel

Wer sein Essen weniger oder gar nicht salzen möchte, kann sich kräftige Aromen auch mit Gewürzen und Kräutern zaubern. Eine alternative Geschmacksreise.

Früher war es das „weiße Gold“ – teuer, rar und hoch geschätzt. Heute kostet es nur noch ein paar Cent und wir streuen es oft ohne nachzudenken in jedes Kochwasser und fast jedes Gericht, das wir zubereiten. Aber muss Salz wirklich sein – immer und überall?

„Nein“, sagt Michel Hanssen, Spitzenkoch und Autor des Buches „Salzlos genießen“. Da in vielen Lebensmitteln wie Fleisch, Fisch und

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4961 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00