Essen und Trinken

Hier geht’s schnell heiß her

Archivartikel

Glatte Glaskeramikflächen auf dem Herd sind inzwischen in fast jeder Küche Standard. Doch beim Kauf eines neuen Elektroherdes stellt sich die Frage: Ceran oder Induktion?

Im Ruhezustand sind Ceran- und Induktionskochfelder kaum zu unterscheiden. Beide gehören zu den Glaskeramikkochfeldern. Der weithin gebräuchliche Name „Ceran“ ist der Markenname eines Herstellers, der sich umgangssprachlich durchgesetzt hat, ähnlich wie „Tempo“ für Papiertaschentücher, erklärt Claudia Oberascher, Projektleiterin der Brancheninitiative Hausgeräte+ in Berlin.

„Das

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4495 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00