Essen und Trinken

Biosphärenhaus in Fischbach: Natur mit allen Sinnen erleben

Archivartikel

Mit ihren weiten Schwingen fliegt Hannah geschmeidig über das Publikum. Ein leichter Wind weht über die Reihen, wenn der edle Wüstenbussard schließlich zur punktgenauen Landung auf der behandschuhten Hand von Heiner Steffens ansetzt. Dort wartet schließlich ein Leckerbissen auf sie: Ein Eintagsküken. Mit trockenem norddeutschen Humor unterhält der Falkner die Zuschauer. Er warnt auch, dass bei

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6440 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema