Ernährung

Ernährung Obwohl die Zahl der übergewichtigen Kinder steigt, bieten Restaurants ihren kleinen Gästen laut einer neuen Studie überwiegend Ungesundes an / Gastronomen weisen Kritik zurück

Pommes mit Ketchup – ausgewogen sieht anders aus

Archivartikel

Jungen und Mädchen haben in deutschen Gaststätten kaum gesunde Gerichte zur Auswahl. Das haben Wissenschaftler aus Mannheim in einer groß angelegten Studie zum Thema herausgefunden. Hier eine Übersicht über die Ergebnisse und was sie bedeuten. Von Madeleine Bierlein

Kernaussage der Studie

Das, was deutsche Restaurants Kindern vorsetzen, ist äußerst bedenklich – zumindest laut

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5472 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema