Eishockey

Eishockey 18 Jahre alter Verteidiger der Mannheimer Adler hofft auf Comeback im WM-Viertelfinale gegen Tschechien

Seider stehen alle Türen offen

Archivartikel

Bratislava.Brutaler hätte der Willkommensgruß im internationalen Männer-Eishockey nicht sein können. Vor einer Woche wurde der erst 18 Jahre alte Moritz Seider von Ladislav Nagy vorerst aus dem WM-Turnier genommen. Nach dem üblen Check des 21 Jahre älteren Slowaken von hinten gegen die Bande beim deutschen 3:2-Sieg lag das Abwehrtalent benommen auf dem Eis und musste in die Kabine gefahren werden. Eine

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3688 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema