Eintracht Frankfurt

Fußball Nach dem 3:2 über Paderborn und 54 Pflichtspielen freut sich Eintracht Frankfurt auf die Pause

Müde Marathon-Männer

Archivartikel

Frankfurt.Nach der emotionalen Verabschiedung von Urgestein Marco Russ freute sich Adi Hütter auf den Sommer-Urlaub in seiner Heimat Österreich. „Ich will ein wenig abschalten und Verwandte besuchen“, sagte der Trainer von Eintracht Frankfurt am Ende einer Marathon-Saison mit 54 Pflichtspielen.

Seine Schützlinge waren nach dem 3:2 (2:0) gegen Absteiger SC Paderborn ebenfalls urlaubsreif. „Ich

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3057 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema