Eintracht Frankfurt

Fußball Nach dem 4:1-Hinspielerfolg gegen Salzburg darf Eintracht Frankfurt auf das Achtelfinale der Europa League hoffen

Kamada legt den Grundstein

Archivartikel

Frankfurt.Der Japaner Daichi Kamada lässt Eintracht Frankfurt von weiteren Festspielen auf Europas Fußball-Bühne träumen. Mit seinen drei Treffern (12./43./53. Minute) im ersten K.o.-Spiel der Europa League gegen Red Bull Salzburg legte der hessische Bundesligist am Donnerstagabend den Grundstein für den verdienten 4:1 (2:0)-Erfolg und das nun sehr wahrscheinliche Weiterkommen ins Achtelfinale der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3211 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema