Eintracht Frankfurt

Fußball Nach der Pokal-Niederlage gerät Eintracht Frankfurt schwer unter Druck / Am Samstag Bundesliga-Start gegen Freiburg

Der nächste Nackenschlag

Archivartikel

Ulm.13 Wochen nach dem Pokalsieg ist die Euphorie bei Eintracht Frankfurt endgültig weg und die Stimmung unmittelbar vor dem Bundesliga-Start akut in Gefahr. „Wir haben noch ein wenig Kredit. Aber Fakt ist, dass wir den Kredit, den wir noch haben, nicht auch noch aufbrauchen dürfen“, sagte Eintracht-Verteidiger Danny da Costa nach dem 1:2 (0:0) gegen den Viertligisten SSV Ulm. Zum ersten Mal nach

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3337 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema