Digitaler Sonntag

Eishockey

Adler holen sich weiteres Selbstvertrauen

Archivartikel

Mannheim.Ein solches Eishockey-Spiel erlebt man nicht alle Tage. Die Mannheimer Adler haben die Augsburger Panther mit 8:3 abgefertigt. Dabei ging der Start daneben. Nach fünf Minuten lagen die Gäste in der SAP Arena mit 1:0 vorn. Und bis zum Treffer von Adler-Stürmer Tommi Huhtala zum 5:3 in der 35. Minute nutzte die Mannschaft von Trainer Tray Tuomie die wenigen Fehler der Mannheimer eiskalt

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3051 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema