Debatte

Ist die Welt noch zu retten, Herr Alt?

Archivartikel

Die Hitzewelle rückt den Klimawandel in den Fokus. Er ist die Überlebensfrage für die Menschheit, sagt Journalist Franz Alt. Und es wird höchste Zeit, die Wende zu schaffen. Ein Gastbeitrag.

Hitzesommer 2018. Die Wälder brennen in ganz Europa, in Griechenland sterben mehr als hundert Menschen in den Flammen. Die Dürre zerstört massenhaft die Ernte. In Portugal ist es über 45 Grad heiß. Deutsche Bauern fordern Milliarden-Subventionen zusätzlich. Milchbauern schlachten ihre Kühe. Heu, so ist zu lesen, wird wertvoller als Gold. In manchen Regionen wird das Trinkwasser knapp, Schienen

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7561 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00