Coronavirus

Corona-Soforthilfe im Südwesten: Ministerium will nachbessern

Archivartikel

Stuttgart.Viele Antragssteller der landesweiten Corona-Hilfe für kleine und Kleinstunternehmen sind in den letzten Tagen enttäuscht worden. Hilfe gibt es nur, wenn nichts mehr auf dem eigenen Konto ist. Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) kündigte an, nachzubessern: "Ziel ist es, privates Vermögen der Antragsteller so weit wie möglich zu schonen", sagte sie am Samstag. Bis dahin waren

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2587 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00