Bilfinger

Industrieservice Nordamerika-Chef will Projektrisiken minimieren / Auch Hurrikanfolgen werden in Verträge aufgenommen

Wieder bereit für große Aufträge

Archivartikel

Houston.Wenn Brad Morris morgens aufsteht, schaut er als Erstes auf den Wetterbericht. Im Frühjahr und Sommer könnte ja eines der vielen tropischen Gewitter im Anzug sein oder gar ein Hurrikan. Denn an der texanischen Golfküste ist es eine Frage der Sicherheit, ja des Überlebens, auf die Wetterkapriolen vorbereitet zu sein. Morris ist Bauleiter bei Bilfinger Westcon und verantwortlich für den

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4466 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema