Bilfinger

Kahlschlag in Bilfinger-Zentrale

Archivartikel

Mannheim.Der Mannheimer Industriedienstleister Bilfinger will die Zahl der Mitarbeiter in der Zentrale um 40 Prozent reduzieren. Rund 280 Menschen arbeiten derzeit in der Hauptverwaltung, 220 davon in der neuen Zentrale im Mannheimer Stadtteil Almenhof. Rund 110 Beschäftigte müssen gehen. Nach Angaben von Vorstandchef Tom Blades wird aktuell ein Sozialplan dazu erstellt. "Harte Entlassungen sind nicht

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1735 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema