BASF

Mobiles Arbeiten Firmen wie die BASF experimentieren mit neuen Modellen – viele andere sind bei dem Thema noch zurückhaltend

BASF testet in Ludwigshafen neue Formen für mobiles Arbeiten

Teams des Ludwigshafener Chemiekonzerns testen in einem Pilotprojekt, ob auch ganzeAbteilungen von unterwegs oder von zu Hause aus arbeiten können. Das Unternehmenwill damit auch Pendler entlasten.

Ludwigshafen.

Kann eine ganze Abteilung zu Hause statt im Büro arbeiten? Welche Regeln, welche Absprachen braucht es dafür? Und wie groß darf ein Team maximal sein, wenn alle mobil, also von unterwegs oder daheim, arbeiten wollen? Diese Fragen soll ein Pilotprojekt bei der BASF in Ludwigshafen beantworten.

Zwar nutzen schon viele Aniliner die Möglichkeit, mobil zu arbeiten. Die

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4381 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema