BASF

Chemie

BASF investiert in Werk Antwerpen

Archivartikel

Ludwigshafen.Der Chemieriese BASF investiert kräftig in seinen Produktionsstandort im belgischen Antwerpen. Mehr als 500 Millionen Euro fließen dort in Anlagen zur Herstellung von Ethylenoxid und ähnlichen Produkten, wie der Dax-Konzern am Montag in Ludwigshafen mitteilte. Das Gas ist Bestandteil zahlreicher chemischer Folgeprodukte, die etwa in der Haushalts- und Pflegemittelindustrie oder der Autobranche

...

Sie sehen 46% der insgesamt 884 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00