Auto

Wenn Fußgänger rot sehen

Archivartikel

Von wegen "immer die Autofahrer". Wenn es um Rotlicht-Verstöße im Straßenverkehr geht, haben Fußgänger und Radfahrer die Nase vorn. Das geht aus Beobachtungen des Automobilclubs Kraftfahrer-Schutz (KS) hervor. Demnach sind es vor allem Fußgänger und Radfahrer, die oft leichtfertig die Kreuzung oder den Übergang passieren, obwohl die Ampel rot zeigt.

Was viele offenbar nicht wissen:

...

Sie sehen 45% der insgesamt 861 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00