Auto

Tiefstehende Sonne im Winter nicht unterschätzen

Archivartikel

Die Zahlen sind alarmierend und zeigen, wie gefährlich die tief stehende Sonne im Winterhalbjahr ist: Im Jahr 2018 ereigneten sich laut Statistischem Bundesamt drei von vier Unfällen mit Personenschaden aufgrund von Witterungseinflüssen wegen einer blendenden Sonne. Dabei kamen 45 Menschen ums Leben, 4881 Personen wurden verletzt.

"Die Unfallgefahr durch blendende Sonne wird vielfach

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1744 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00