Auto

Neuer Spitzenmotor für den T-Cross

Archivartikel

Mehr Muskeln für das kleine VW-SUV: Die Niedersachsen bieten den T-Cross jetzt mit dem im Konzern bestens aus anderen Modellen bekannten 1,5-Liter-TSI mit 110 kW/150 PS an. Die laut VW " besonders sportliche Variante" kostet ab 25.690 Euro und ist serienmäßig mit einem 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) ausgestattet. Das Aggregat gibt sich laut Norm mit 5,2 Litern Sprit je 100 Kilometer zufrieden. Allerdings nicht, wenn die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 8,5 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h ausgetestet werden.