Auto

Alkohol am Steuer: Das sollte man beachten

Archivartikel

Die Promillegrenze in Deutschland liegt bei 0,5. Das bedeutet aber nicht, dass es bis dahin keine Konsequenzen geben kann. Wie die Versicherungs-Experten von der HUK-Coburg betonen, genügen geringe Alkoholmengen, um die Reaktionsfähigkeit drastisch einzuschränken. Und das kann sehr wohl Konsequenzen haben: Denn bei Fahrauffälligkeiten - wie dem Fahren von Schlangenlinien oder zu dichtem

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2280 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00