Adler Mannheim

Adler-Stürmer Eisenschmid gefällt "Schnulzendrehbuch"

Archivartikel

Mannheim.Erstes Spiel nach über viermonatiger Verletzungspause, mit dem Team einen 1:2-Rückstand aufgeholt, dazu zwei Vorlagen und ein Tor beigesteuert und dafür von den Fans auf der Ehrenrunde gefeiert – wem als Regisseur ein solcher Plot vorgelegt worden wäre, hätte dieses Schnulzendrehbuch wahrscheinlich abgelehnt – Begründung: zu unrealistisch. „Ich würde es aber genau so noch mal nehmen“, sagte

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4540 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema