Adler Mannheim

Eishockey 1:6-Klatsche des Titelverteidigers beim Tabellenschlusslicht / Trainer Gross verschlägt es die Sprache

Adler im Derby desolat

Archivartikel

Schwenningen.Alarmstufe Rot bei den Mannheimer Adlern. Die 1:6 (1:4, 0:2, 0:0)-Niederlage bei den Schwenninger Wild Wings hat Trainer Pavel Gross sprachlos gemacht. Nach der heftigen Derby-Schlappe wollte der 51-Jährige keine Stellungnahme abgeben.

„Es ist schwer, so kurz nach dem Spiel viel zu sagen“, erklärte Stürmer Matthias Plachta. „Zunächst macht sich da jeder selbst seine Gedanken“, sagte der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4051 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema