1899 Hoffenheim

Fußball Augsburger kommt ablösefrei zur TSG Hoffenheim

Stafylidis beerbt Schulz

Zuzenhausen.Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim hat mit Konstantinos Stafylidis einen Ersatz für den zu Borussia Dortmund wechselnden Nico Schulz verpflichtet. Der griechische Nationalspieler kommt ablösefrei vom Liga-Konkurrenten FC Augsburg und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. „Stafylidis ist ein konsequenter und geschickter Zweikämpfer, der zudem über einen starken linken Fuß und spielerische Qualitäten verfügt, die uns neben seinem großen Kampfgeist gut tun werden“, beschreibt Manager Alexander Rosen den 25-jährigen Linksverteidiger, der auch schon für PAOK Saloniki, Bayer Leverkusen, Stoke City und FC Fulham am Ball war.

„Ich brenne darauf, mich in diesem tollen Umfeld zu beweisen“, erklärt Stafylidis und ergänzt: „Ich will hier wie so viele Spieler in der Vergangenheit mein persönliches Topniveau erreichen und ich versichere, dass ich ab dem ersten Tag mein Herz dafür auf den Platz legen werde.“ Der in Thessaloniki geborene Profi absolvierte bisher 24 Länderspiele. In dieser Runde konnte er verletzungsbedingt in der Hinrunde nur ein Match für Augsburg absolvieren, in der Rückserie stand er elf Mal in der Startformation. jb