1899 Hoffenheim

Fußball Nach dem 1:1 beim VfB Stuttgart ist der Frust bei 1899 groß – doch die Probleme sind bekannt

Hoffenheim dreht sich im Kreis

Archivartikel

Stuttgart.Manche schalteten nach dem Frusterlebnis beim VfB Stuttgart automatisch in den Fluchtmodus, andere fanden in ihrer Enttäuschung deutliche Worte. Während Hoffenheims Nationalspieler Nico Schulz vor der Länderspielpause eilig und wortlos das Stadion verließ, wählte Kerem Demirbay die zweite Variante. „Wir müssen uns nicht in die Tasche lügen. Wir sind momentan kein Topteam“, kommentierte der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3345 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema