22. Taubertal-Festival - Handverlesenes Programm mit zahlreichen Highlights garantierte Party für rund 18 000 Besucher Am Wochenende "rockte" das Taubertal

Von 
Daniela Pfeuffer
Lesedauer: 

Die aufwendige Lichtinstallation und eine riesige Videoleinwand waren absolute Alleinstellungsmerkmale beim imposanten Auftritt von Casper.

© Daniela Pfeuffer

Nach einigen schönen Jahren war diesmal beim Taubertal-Festival wieder eine Schlammschlacht zu schlagen. Das tat der guten Stimmung aber keinen Abbruch.

Zum 22. Mal hieß es am vergangenen Wochenende auf der Eiswiese unterhalb von Rothenburg "Nichts geht mehr!" - zumindest nicht in den gewohnten Abläufen. Das Taubertal stand "mal wieder Kopf".

Dass sich das Rockfestival sein ganz

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Verpassen Sie keine regionalen Themen mehr und lesen auch diesen Artikel mit dem Abo

Schön, dass Sie bei uns sind! Jetzt registrieren und diesen Artikel unverbindlich als einen von 5 Artikeln im Monat gratis freischalten.

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden
  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen