Grafik der Woche Der Mond

Lesedauer: 
Der Mond zieht an, regt an und fasziniert zugleich. In Mythologie, Astronomie, Kunst oder Astrologie wird der einzige natürliche Satellit der Erde, der immer eine seiner Seiten verbirgt, thematisiert. Symbolisch steht er für Wechsel und Wandel und mit den Gezeiten beeinflusst er das Irdische direkt. Hier geht's zur Grafik der Woche in Großansicht.