AdUnit Billboard
World Club Dome - Festival steigt vom 3. bis 5. Juni / „Airbeat One“ findet ebenfalls wieder statt

Der größte Club der Welt

Lesedauer: 
Spektakulär wird der World Club Dome auch bei seinem Re-Start in diesem Jahr werden. © WCD

Das BigCityBeats World Club Dome-Festival in Frankfurt vervollständigt sein All-Star-Line-up mit David Guetta, Steve Aoki, Deadmau5, Nicky Romero, KSHMR, DJ Snake und über 200 weiteren Weltklasse-Künstlern.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nicky Romero und KSHMR schließen sich einem bereits riesigen Line-up mit über 200 renommiertester Artists auf 25 verschiedenen Bühnen an, die das gesamte Spektrum der elektronischen Musik mit Acts wie David Guetta, Deadmau5, Steve Aoki, DJ Snake, Boris Brejcha, Honey Dijon, Sven Väth, Infected Mushroom und Angerfist repräsentieren.

Riesiges Line-Up

Der World Club Dome, eines der größten europäischen Festivals für elektronische Musik, vervollständigte nun das bereits riesige Line-up für seine lang erwartete Rückkehr und verwandelt den Deutsche Bank Park Frankfurt vom 3. bis 5. Juni in „den größten Club der Welt“.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Mit über 180 000 Besuchern an drei Tagen und in unzähligen Arenen ist es eines der beliebtesten und musikalisch vielfältigsten Dance Music Festivals der Welt.

Mit dem Sin-City-Thema verwandelt sich der Deutsche Bank Park im Herzen Frankfurts in einen Vergnügungspalast im Vegas-Stil. Sportplätze werden zu Hubschrauberlandeplätzen, die die größten DJs der Welt einfliegen lassen, eine Hochzeitskathedrale wird epische Zeremonien mit Zehntausenden von Gästen beherbergen, und der längste rote Teppich der Welt wird zu einem berühmten Spaziergang für Besucher und Künstler. Mit 25 verschiedenen Bühnen, darunter die von Techno durchdrungenen WCD Pool-Sessions, und zwei All-Star-Mainstages mit einem beeindruckenden Bühnenbild in der Mitte des Stadions bietet die Veranstaltung den Fans eine riesige Auswahl an Weltklasse-Acts.

Bella Italia bei „Airbeat One“

Und auch in Mecklenburg-Vorpommern steigt die Vorfreude auf „Bella Italia“ von Tag zu Tag. Vom 6. bis 10. Juli verwandelt sich der Flugplatz Neustadt-Glewe in ein italienisches Festival-Dorf. Zur 19. Ausgabe des „Airbeat One“-Festivals leuchten die Farben und die gigantische Pyroshow in Grün, Weiß und Rot. Ein wahres Feuerwerk an DJ-Superstars liefert auch die Line Up Phase 2 von Norddeutschlands größtem elektronischen Musikfestival. 30 Künstler aus der DJ Mag Top 100, der weltweit wichtigsten DJ-Rangliste, sind schon jetzt bestätigt.

AdUnit Mobile_Pos4
AdUnit Content_3

Allein sieben DJs aus der Top 10 werden auf der gigantischen Mainstage stehen: Afrojack, Armin van Buuren, Dimitri Vegas & Like Mike, Don Diablo, Oliver Heldens, Steve Aoki, Timmy Trumpet.

Mit DJ Snake, Nervo, Tiësto, Bassjackers, Danny Avila, Mariana Bo gesellen sich sechs weitere Top 100 Member zu den bereits feststehenden Hauptbühnen-Playern um 3 Are Legend, Kygo, Marshmello, Vini Vici, W&W, Will Sparks und Yellow Claw.

Neelix und die Ostblockschlampen präsentieren die deutschen Artists auf der Mainstage.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1