Main-Tauber-Kreis Ärztliche Bereitschaftsdienste

Lesedauer: 

Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 30. Januar bis 1. Februar:

AdUnit urban-intext1

Bezirk Nord Wertheim:

Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Mittwoch 13 bis 18 Uhr; Freitag 16 bis 18 Uhr; Samstag, Sonntag und Feiertag 8 bis 18 Uhr (ohne Terminvereinbarung). Dienstzeiten des Fahrdienstes für Hausbesuche. Montag, Dienstag und Donnerstag, jeweils von 18 bis 8 Uhr des Folgetages; Mittwoch von 13 bis 8 Uhr des Folgetages; Freitag von 16 bis 8 Uhr des Folgetages, Samstag, Sonntag, Feiertag jeweils von 8 bis 8 Uhr des Folgetages unter Telefon 116 117.

Bezirk Süd Bad Mergentheim:

AdUnit urban-intext2

Ahorn/Assamstadt/Boxberg/Bad Mergentheim. Zentrale Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus in der Uhlandstraße 7: Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 9 bis 22 Uhr (ohne Terminvereinbarung). Dienstzeiten des Fahrdienstes für Hausbesuche. Täglich werktags außerhalb der Sprechstundenzeiten (Montag, Dienstag und Donnerstag von 18 bis 8 Uhr, Mittwoch 13 bis 8 Uhr; Freitag ab 16 Uhr) sowie an Wochenenden unter Telefon 116 117.

Notfallpraxis für Kinder und Jugendliche. Die Notfallpraxis für Kinder und Jugendliche befindet sich im Caritas-Krankenhaus, Uhlandstraße 7, 97980 Bad Mergentheim. Die Praxis ist geöffnet an Wochenenden und Feiertagen von 9 bis 20 Uhr. Unter der Woche stehen die Kinder- und Jugendärzte außerhalb der Sprechstunden abwechselnd in ihren Praxen für den Bereitschaftsdienst zur Verfügung: Montag, Dienstag, Donnerstag von 18 bis 20 Uhr, Mittwoch von 13 bis 20 Uhr, Freitag von 16 bis 20 Uhr. Den diensthabenden Arzt erfahren Patienten unter der zentralen Rufnummer 01 80 / 6 00 02 14 (gebührenpflichtig). Nach 20 Uhr können sich die Eltern an den Bereitschaftsdienst für Kinder und Jugendliche wenden. Hierfür gilt die zentrale Rufnummer 01 80 / 6 00 02 14.

AdUnit urban-intext3

Hals-Nasen-Ohren-Notfallpraxis. Die Hals-Nasen-Ohren-Notfallpraxis befindet sich im Klinikum Heilbronn, Am Gesundbrunnen 20-26, 74078 Heilbronn, Telefon 0 18 05 /12 01 12. Geöffnet ist die Praxis an Wochenenden und Feiertagen jeweils von 9 bis 22 Uhr.

AdUnit urban-intext4

Notfalldienstbezirk Würzburg: Gerchsheim/Eisingen. Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist zu erfragen unter der zentralen Notfallnummer 0 18 05 /19 12 12.

Augenärztlicher Notdienst. Der diensthabende Arzt ist Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 19 bis 7 Uhr des Folgetages, Mittwoch 13 bis 7 Uhr des Folgetages und an den Wochenenden und Feiertagen von 7 bis 7 Uhr zu erreichen unter Telefon 01 80 / 6 02 07 85.

Zahnärzte. Zahnärztliche Bereitschaftsdienste zu erfragen unter Telefon 07 11 / 7 87 77 01.