AdUnit Billboard
Film

Rasant, aber realitätsfremd - die neue Actionkomödie „Bullet Train“

Ein Koffer voller Geld und jede Menge Auftragsmörder – Brad Pitt unternimmt in der Actionkomödie „Bullet Train“ eine irrwitzige Zugfahrt

Von 
Gebhard Hölzl
Lesedauer: 
Brad Pitt soll in „Bullet Train“ einen vermeintlich einfachen Job erledigen. Wären da nur nicht Berufskolleginnen und -kollegen, die ihm in die Quere kommen. © Sony Pictures

Verspätungen, Zugausfälle, unfreundliches Personal: Alle schimpfen über die Bahn. Beliebt ist der Transport via Schiene eigentlich nur noch im Kino. Filme, die in, auf oder unter Zügen spielen, haben sich als eigenes Subgenre etabliert. Von Edwin S. Porters Stummfilmklassiker „The Great Train Robbery“ (1903) über Alfred Hitchcocks „Eine Dame verschwindet“ (1938) und Robert Aldrichs „Ein Zug

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat**

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.

** ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen