Engel-Saal - Thomas Kellner stellt Schwarz-Weiß-Fotografien in Tauberbischofsheim aus

Neue Perspektiven von alten Bekannten

Lesedauer: 

Fotograf Thomas Kellner, Carola Mast Und Kunstverein-Vorsitzender Volker Weidhaas (von rechts) vor einem seiner Bilder im Tauberbischofsheimer Engel-Saal.

© Ulrich Feuerstein

Lauter Schwarzweißfotos sind es zunächst einmal, insgesamt mehr als 50 an der Zahl, die in der aktuellen Ausstellung des Kunstvereins im Engelsaal in Tauberbischofsheim zu sehen sind, Fotos aus diversen urbanen Metropolen der Welt, die jeder kennt oder zu kennen glaubt: New York, Chicago, San Francisco, London, Paris, Madrid, Lissabon, München und Berlin. Auch die Motivesind ebenfalls

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Kunst Neue Ausstellungen im Heidelberger Kunstverein

Veröffentlicht
Mehr erfahren