AdUnit Billboard
Literatur - Ingo Schulze schreibt über „Die rechtschaffenen Mörder“ und die jüngere deutsche Geschichte

König ohne Land

Von 
Ulrich Steinmetzger
Lesedauer: 
In seinem neuen Buch erzählt der Schriftsteller Ingo Schulze, wie ein feinsinniger Intellektueller zum verbitterten Verlierer der neuen Zeiten wird. Schulze war damit auch für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. © Soeren Stache/dpa

Norbert Paulini ist anders als andere Menschen. Folglich hebt Ingo Schulze im Legendenton an, wenn er von ihm zu erzählen beginnt: „Im Dresdner Stadtteil Blasewitz lebte einst …“ Der Sohn des Jahrgangs 1953 einer im Kindbett gestorbenen Rumäniendeutschen und eines Sachsen war tatsächlich eine Legende weit über sein Revier hinaus.

Das kam, weil bereits seine Mutter etwas Einzigartigem

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Bleiben Sie mit unseren Nachrichten informiert. Jetzt bestellen und weiterlesen!

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1