Häussers Blicke rechts und links des Rheins

Von 
dms Bild: Robert Häusser – Robert-Häusser-Archiv/ Curt-Engelhorn-Stiftung, Mannheim
Lesedauer: 
© Robert Häusser – Robert-Häusser-Archiv/ Curt-Engelhorn-Stiftung, Mannhei

Der Mannheimer Robert Häusser (1924-2013) ist und bleibt Deutschlands Ausnahmefotograf. Der einzige deutsche Hasselblad-Preisträger, so etwas wie der Nobelpreis der Fotografie, ist derzeit mit erneut ungewöhnlichen Werken im Forum Internationale Fotografie der Reiss-Engelhorn-Museen zu erleben. Kurator Claude W. Sui blickt mit dem Meister auf „Die Welt am Oberrhein“. Häussers Bilder zeugten

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Doppelausstellung eröffnet In Wertheim: Bilder mit besonderer Ausstrahlung

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Ratgeber Kunst: Künftig sind Galerie- und Museumsbesuche sogar online möglich

Veröffentlicht
Mehr erfahren