Festspiele Ludwigshafen

Gauthier Dance tanzt "Sieben Todsünden" brillant im Pfalzbau

Sieben Todsünden - sieben unterschiedliche Choreographen. Diese Idee setzte Eric Gauthier mit seiner Stuttgarter Compagnie um. Und zeigt an zwei Abenden ein berauschendes Gastspiel bei den Festspielen Ludwigshafen...

Von 
Ralf-Carl Langhals
Lesedauer: 
Sidi Larbi Cherakoui färbt das Stuttgarter Ensemble zur Darstellung der Habgier dollargrün ein. © Jeanette Bak

Er hat den Bogen raus. Anderes kann man über den Kanadier Eric Gauthier nicht sagen. Tanzen, Choreographieren, Kuratieren (auch für die Festspiele selbst) kann er - und versteht es noch dazu, als Charmebolzen erster Güte für sich und seine am Stuttgarter Theaterhaus beheimatete Company einzunehmen.

Dass es ihm auch an Selbstbewusstsein nicht mangelt, davon konnte sich das Publikum im

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen